City-Fahrschule Bad Wildungen Hübner

Zertifikate der City-Fahrschule

Zertifikate der City-Fahrschule Unsere Fahrschule bietet weit mehr, als "nur" den Erwerb von Fahrerlaubnisklassen (Führerscheinen): Wir sind zertifizierter Ausbildungsbetrieb für Maßnahmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das bedeutet, dass wir berechtigt sind, von der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Kurse für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung anzubieten.
Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm Gesund und sicher - Arbeitsplatz Lkw

Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm "Gesund und sicher - Arbeitsplatz Lkw"

Matthias Hübner ist einer von 25 Moderatoren im Bundesland Hessen, welcher diese Weiterbildung anbieten kann. Nutzen auch Sie seine Erfahrung und diese fachliche Kompetenz für Ihre beruffliche Weiterbildung!

Das Moderatoren-Programm "Gesund und sicher – Arbeitsplatz Omnibus" der BG Verkehr setzt auf die alltäglichen Erfahrungen der Fahrer, die ihre Kenntnisse in die Seminare einbringen und – unterstützt von speziell ausgebildeten Moderatoren – selbst Lösungsstrategien für Belastungen ihres beruflichen Alltags erarbeiten. Teilnehmer und Moderator entwickeln dabei gemeinsam Strategien zu Stressbewältigung, zum Be- und Entladen, zu Ermüdung und weiteren Themen. Dabei kommt es zu überraschenden Erkenntnissen, immer verbunden mit der Frage: Was heißt das für die Praxis?

Teile des Moderatorenprogramms, welche sich auf Sicherheit und Gesundheitsschutz beziehen, können für die Weiterbildung von Omnibus-Fahrern im Rahmen des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) verwendet werden. (Quelle: www.bg-verkehr.de)
Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm Gesund und sicher - Arbeitsplatz Omnibus

Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm "Gesund und sicher - Arbeitsplatz Omnibus"

Matthias Hübner ist einer von 13 Moderatoren im Bundesland Hessen, welcher diese Weiterbildung anbieten kann. Nutzen auch Sie seine Erfahrung und diese fachliche Kompetenz für Ihre beruffliche Weiterbildung!

Das Moderatoren-Programm "Gesund und sicher – Arbeitsplatz Omnibus" der BG Verkehr setzt auf die alltäglichen Erfahrungen der Fahrer, die ihre Kenntnisse in die Seminare einbringen und – unterstützt von speziell ausgebildeten Moderatoren – selbst Lösungsstrategien für Belastungen ihres beruflichen Alltags erarbeiten. Teilnehmer und Moderator entwickeln dabei gemeinsam Strategien zu Stressbewältigung, zum Be- und Entladen, zu Ermüdung und weiteren Themen. Dabei kommt es zu überraschenden Erkenntnissen, immer verbunden mit der Frage: Was heißt das für die Praxis?

Teile des Moderatorenprogramms, welche sich auf Sicherheit und Gesundheitsschutz beziehen, können für die Weiterbildung von Omnibus-Fahrern im Rahmen des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) verwendet werden. (Quelle: www.bg-verkehr.de)
Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm Fahrer-Qualifizierung Ladungssicherung (FQL)

Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm "Fahrer-Qualifizierung Ladungssicherung (FQL)"

Personengefährdung, Schäden am Fahrzeug bis zum Totalschaden, Beschädigung oder Vernichtung des Ladeguts können die unmittelbaren Folgen sein. Jedes Jahr passieren auf deutschen Straßen durchschnittlich 2.500 Unfälle durch schlecht gesicherte Ladung.

Die City-Fahrschule bietet auch zu diesem Thema Ausbildungsreihen und Kurse an, welche Sie oder Ihre Mitarbeiter/innen "auf dem Laufenden Halten". Sprechen Sie mit uns - wir beraten Sie gern.
Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm Fahrer-Qualifizierung Entsorgung (FQE)

Moderator für das berufsgenossenschaftliche Programm "Fahrer-Qualifizierung Entsorgung (FQE)"

Sicher fahren, Handhabung von Abfall und Behältern, Hygiene, Hautschutz, Warnkleidung, Ladungssicherung, Umgang mit der Fahrzeugtechnik als Inhalte der AUsbildung.

Bei FQE werden die Erfahrungen der Fahrerinnen und Fahrer und ihre alltäglichen Arbeitssituationen zum Anlass genommen, um Themen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Entsorgungswirtschaft in moderierter Form zu vertiefen und Lösungsstrategien für den beruflichen Alltag zu erarbeiten.
Zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung

Zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung

Viele unserer Schulungen bzw. Aus- und Weiterbildungen werden im Rahmen der Förderung der beruflichen Weiterbildung gefördert.

Hierzu beraten wir Sie gern und entwickeln mit Ihnen zusammen die bestmögliche Kursplanung zur Erreichung Ihrer Ziele. Einfach Termin vereinbaren und sich informieren - schon kann es mit Ihrer individuellen Weiterbildung "losgehen".
Zugelassener Träger der Arbeitsförderung nach §178 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch und §2 der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV)

Zugelassener Träger der Arbeitsförderung nach §178 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch und §2 der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV)

Wir sind zertifiziert zur Durchführung von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach §81 bis §87 des SGB III.

Das Zertifikat wurde durch die TQCert GmbH als Fachkundige Stelle gemäß §177 SGB III ausgestellt und bescheinigt uns u.a. erforderliche Leistungsfähigkeit, die Fähigkeit, die berufliche Eingliederung zu unterstützen, fachliche und persönliche Eignung von Leitung, Lehr- und Fachkräften sowie ein System zur Sicherung der Qualität.
Ausbildungsberechtigung für Flurförderzeugführer gemäß BGG 925

Ausbildungsberechtigung für Flurförderzeugführer gemäß BGG 925

Der sichere Umgang z.B. mit Gabelstaplern verlangt, neben einem ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein, Geschick und Können, auch einen personenbezogenen Fahrausweis.

Auf Nummer sicher gehen Sie mit einer Ausbildung bei der City-Fahrschule Hübner. Ausbildung verringert erheblich das Unfallrisiko. Sie sollten auch bedenken, dass bei fehlender Fahrerlaubnis im Zweifelsfall eine Haftung für die entstandenen Personen- und Sachschäden geklärt werden muss.
Arbeitssicherheit in Fahrschulen gemäß § 23 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VII)

Arbeitssicherheit in Fahrschulen gemäß § 23 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VII)

Teilnahmebescheinung der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen.
Fortbildung Ausbilder/in für Erste Hilfe - Luisa Hübner

Fortbildung "Ausbilder/in für Erste Hilfe" - Luisa Hübner

Lehrgangsinhalte: ERC-Guidelines 2015, Methodik und Didaktik in der Breitenausbildung, medizinisch fachliche Grundlagen etc.
Fortbildung Ausbilder/in für Erste Hilfe - Matthias Hübner

Fortbildung "Ausbilder/in für Erste Hilfe" - Matthias Hübner

Lehrgangsinhalte: ERC-Guidelines 2015, Methodik und Didaktik in der Breitenausbildung, medizinisch fachliche Grundlagen etc.
Fortbildungslehrgang für Ausbilder BKF gemäß § 8 BKrFQV - Nino Hübner

Fortbildungslehrgang für Ausbilder BKF gemäß § 8 BKrFQV - Nino Hübner

Teilnahmebescheinung vom Verkehrs-Institut Bielefeld.
Fortbildungslehrgang für Ausbilder BKF gemäß § 8 BKrFQV - Matthias Hübner

Fortbildungslehrgang für Ausbilder BKF gemäß § 8 BKrFQV - Matthias Hübner

Teilnahmebescheinung vom Verkehrs-Institut Bielefeld.
Ehrenurkunde 25-jährige Mitgliedschaft - Matthias Hübner

Ehrenurkunde 25-jährige Mitgliedschaft - Matthias Hübner

Ausgestellt vom Landesverband der hessischen Fahrlehrer e.V.